Harmonic Brass präsentiert in Schwarmstedt ein “Best of” - und Zuhörer, Veranstalter und Musiker selbst sind begeistert

Eine Sommerreise mit Poesiealbum

Die Ensemble-Mitglieder von Harmonic Brass gaben alles bei ihrem Sommerreise-Konzert in Schwarmstedt: Andreas Binder (Horn), Alexander Steixner (Posaune), Hans Zellner (Trompete), Karl-Wilhelm Hultsch (Tuba) und Elisabeth Fessler (Trompete, von links).Foto: Ruth Hildebrandt
Die Ensemble-Mitglieder von Harmonic Brass gaben alles bei ihrem Sommerreise-Konzert in Schwarmstedt: Andreas Binder (Horn), Alexander Steixner (Posaune), Hans Zellner (Trompete), Karl-Wilhelm Hultsch (Tuba) und Elisabeth Fessler (Trompete, von links).Foto: Ruth Hildebrandt
SCHWARMSTEDT - 29. Juli 2020 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

Eine “Flüstertüte” als Mikrofon, ein Getränkelaster als Bühne, Europaletten als Bühnenaufgang - und das Publikum bringt seine Sitzgelegenheiten selbst mit: Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Statt in der Carnegie

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung