Acht Teams aus ganz Niedersachsen fiebern gemeinsam beim Final-Durchgang von “Five-a-Side” in Dorfmark, bei dem Spaß am Miteinander wichtiger ist als Siege.

Gelungener Abschluss für Handball-Pilotprojekt

Männer und Frauen Seite an Seite in einer Mannschaft und das Ganze in neuer, gelockerter Spielform: Die HSG Heidmark (hier in weißen Trikots in der Abwehr) richtete den Finaldurchgang des niedersächsischen Pilotprojektes aus. Fotos: Künning
Männer und Frauen Seite an Seite in einer Mannschaft und das Ganze in neuer, gelockerter Spielform: Die HSG Heidmark (hier in weißen Trikots in der Abwehr) richtete den Finaldurchgang des niedersächsischen Pilotprojektes aus. Fotos: Künning
DORFMARK - 10. Juli 2022 - 17:56 UHR - VON THOMAS KüNNING

Statt hitziger Duelle entspanntes Miteinander und selbst bei Niederlagen noch ein Lächeln im Gesicht: “Sieg oder Niederlage spielen keine Rolle, es geht einzig um den Spaß, erklärte HSG Heidmark-Sprecher Gerrit Lehmann beim Abschluss-Turnier

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung