Bezirksliga: Scheidende Esseler Spieler treffen gegen Borstel

Gelungener Abschluss für Weiler und Kutsche beim 5:3

In seinem letzten Spiel für den SV Essel traf Alexander Weiler (in Jubelpose) bereits nach 100 Sekunden zur 1:0-Führung gegen den MTV Borstel-Sangenstedt. Am Ende hieß es 5:3. ho
In seinem letzten Spiel für den SV Essel traf Alexander Weiler (in Jubelpose) bereits nach 100 Sekunden zur 1:0-Führung gegen den MTV Borstel-Sangenstedt. Am Ende hieß es 5:3. ho
ESSEL - 27. Mai 2018 - 17:12 UHR - VON HEIKO OETJEN

Einen rundherum gelungenen Saisonabschluss feierte am Sonnabend der SV Essel in der Bezirksliga. Nach zwei vorherigen Niederlagen schaffte die Mannschaft von Trainer Marcus Olm einen 5:3-Sieg gegen den MTV Borstel-Sangenstedt und landete dadurch am Ende

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung