Fußball-Bezirksliga: Kamaci und Turgut krönen 3:1-Sieg gegen Meister Winsen / “Vizemeister” greifbar

Germania wuchtet sich auf Rang zwei

Eine starke Leistung bot gestern Abend besonders wieder Walsrodes dynamischer Verteidiger Yareck Philipp (li.) beim Heimsieg über Bezirksliga-Meister TSV Winsen/Luhe. tk
Eine starke Leistung bot gestern Abend besonders wieder Walsrodes dynamischer Verteidiger Yareck Philipp (li.) beim Heimsieg über Bezirksliga-Meister TSV Winsen/Luhe. tk
WALSRODE - 23. Mai 2018 - 22:18 UHR - VON THOMAS KüNNING

Im letzten Heimspiel und vorletzten Spiel der Fußball-Bezirksliga-Saison glänzte Germania Walsrode am Mittwochabend mit einem 3:1 (1:1)-Sieg gegen Meister TSV Winsen/Luhe. Damit schafften die Walsroder vor dem Saisonabschluss am kommenden Sonnabend

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung