Lokales

/heide-park-resort-startet-am-1-mai-in-die-neue-saison_10_112018774-21-.html?utm_campaign=Dein%20Update%3A%20Vitamin%20Z&utm_medium=email&utm_source=Revue%20newsletter/ / 1

Negativer Covid-Test, datiertes Online-Ticket, Maskenpflicht: Soltauer Freizeit öffnet mit Auflagen für die Gäste

Heide Park Resort startet am 1. Mai in die neue Saison

Foto: Heide Park Resort
Foto: Heide Park Resort
SOLTAU - 28. April 2021 - 11:54 UHR - VON REDAKTION

Norddeutschlands größter Freizeitpark öffnet am Sonnabend, 1. Mai, mit 35-tägiger Verspätung seine Tore als erster deutscher Freizeitpark in diesem Jahr. “Zur Minimierung des Infektionsrisikos haben wir auch in diesem Jahr gezielte, teilweise von der Regierung verordnete Maßnahmen ergriffen, wie Maskenpflicht in den Attraktionen, Wartebereichen, Shops und Abstandsregelungen von 1,5 Metern. Aus diesem Grund haben wir auch die Besucherkapazität angepasst. Jeder Gast benötigt zwingend ein datiertes Online-Ticket”, so Sabrina de Carvalho, Geschäftsführerin des Resorts. Außerdem ist der Zutritt für Gäste ab sechs Jahren nur mit einem negativen Covid-Test möglich.

Eintritt nur mit einem tagesgebundenen Online-Ticket

Besucher haben entweder die Möglichkeit, sich in der Drive-In-Teststation des ASB auf dem Busparkplatz des Resorts testen zu lassen (kostenpflichtig) oder ein negatives Testergebnis (PCR- oder Antigen-Test von Arzt oder Apotheke), das nicht älter als 24 Stunden (PCR) beziehungsweise zwölf Stunden (Antigen) sein darf gegen Vorlage des Ausweises mitzubringen. Für Gäste, die bereits eine seit mindestens 15 Tagen vollständig abgeschlossene Impfdokumentation vorlegen können, entfällt die Testpflicht. Besucher werden nur mit einem tagesgebundenen Online-Ticket in den Park kommen können, einen Verkauf an der Tageskasse gibt es nicht.

Täglich geöffnet

Das Heide Park Resort hat bis 31. Oktober täglich geöffnet. Alle Informationen zum Saisonstart, sowie den Maßnahmen zum Thema Covid-19 gibt es unter https://www.heide-park.de/aktuelles.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.