Sportbund Heidekreis und der Historiker Dr. Stephan Heinemann brauchen dringend Unterstützung bei der Erstellung der geplanten neuen KSB-Chronik.

Hilfe erbeten: “Die Vereine müssen mitspielen!”

Die Arbeiten an der Chronik der vergangenen 25 Jahre des Sportbund Heidekreis kommen nicht so richtig voran, weil die zwingend erforderliche Mitarbeit der Vereine praktisch nicht stattfindet. Deshalb nehmen der Sportbund-Vorsitzende Joachim Homann, der beauftragte Historiker Dr. Stephan Heinemann und die -Geschäftsführerin Dana Frost (v.r.) die Vereine nun in die Pflicht. Fotos: Oetjen
Die Arbeiten an der Chronik der vergangenen 25 Jahre des Sportbund Heidekreis kommen nicht so richtig voran, weil die zwingend erforderliche Mitarbeit der Vereine praktisch nicht stattfindet. Deshalb nehmen der Sportbund-Vorsitzende Joachim Homann, der beauftragte Historiker Dr. Stephan Heinemann und die -Geschäftsführerin Dana Frost (v.r.) die Vereine nun in die Pflicht. Fotos: Oetjen
WALSRODE - 08. April 2022 - 12:55 UHR - VON HEIKO OETJEN

“Stell dir vor, es ist Chronik und keiner macht mit!” Der abgewandelte Sponti-Spruch aus den frühen Jahren der Friedensbewegung trifft aktuell den Nagel genau auf den Kopf, was ein wichtiges Projekt des Sportbund Heidekreis anbelangt. Denn

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 4% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung