Handball-Spielgemeinschaft lässt maximal 50 Zuschauer in die Halle

HSG Heidmark: Eintrittskarten personalisiert und nur im Vorverkauf

Handball vor vollbesetzten Rängen (Bild: Paul Grittner am Ball) wird in dieser Saison erst einmal nicht geben können. Maximal 50 Zuschauer erlaubt die HSG Heidmark. Archivfoto: H. Oetjen
Handball vor vollbesetzten Rängen (Bild: Paul Grittner am Ball) wird in dieser Saison erst einmal nicht geben können. Maximal 50 Zuschauer erlaubt die HSG Heidmark. Archivfoto: H. Oetjen
DORFMARK - 30. September 2020 - 10:00 UHR - VON HEIKO OETJEN

Die Corona-Pandemie hat auch das Sportgeschehen noch immer fest im Griff. Zwar sind alle Sportarten wieder erlaubt, aber es müssen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden. Die Corona-Pandemie hat auch das Sportgeschehen noch immer fest im Griff.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung