Handball-Weltmeister von 2007 spricht beim Internationalen Heidecup im WZ-Interview über seine gefeierte Rückkehr, Begeisterung bei den Fans und seine Notretter-Aktion in der Nationalmannschaft.

HSV-Torwart Johannes Bitter: “Es war mein großer Wunsch, wieder in Hamburg zu sein”

Als Torwart-Titan auch beim Heide-Cup-Sieg wieder der große Rückhalt für den HSV: Ex-Weltmeister und Champions League-Sieger Johannes “Jogi” Bitter. Foto: Künning
Als Torwart-Titan auch beim Heide-Cup-Sieg wieder der große Rückhalt für den HSV: Ex-Weltmeister und Champions League-Sieger Johannes “Jogi” Bitter. Foto: Künning
15. August 2022 - 15:20 UHR - VON THOMAS KüNNING

Es ist die Zeit einer emotionalen Rückkehr-Serie für Johannes “Jogi” Bitter: Vor rund einem Jahr erfüllte sich die deutsche Torwartlegende einen Traum mit der Rückkehr zu seinem Herzensverein Hamburger SV, mit dem er einst als Deutscher

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung