Lokales

Drei Schülervertretungen haben sich zusammengetan - und planen Aktion für Freitag ab 15 Uhr.

Friedensmarsch am Freitag in Walsrode

Hoffen auf viele Mitstreiter am Freitag beim Friedensmarsch: (von links) Mariella Heidt (OBS Walsrode), Laura Bennien (Sozialarbeit Walsrode), Balthasar Kirchfeld, Salome Pospichal (beide Waldorfschule), Fabio Lindhorst (Gymnasium), Lena Helms (OBS) und Cristine Idrizaj (Sozialarbeit Walsrode). Foto: Scheele
Hoffen auf viele Mitstreiter am Freitag beim Friedensmarsch: (von links) Mariella Heidt (OBS Walsrode), Laura Bennien (Sozialarbeit Walsrode), Balthasar Kirchfeld, Salome Pospichal (beide Waldorfschule), Fabio Lindhorst (Gymnasium), Lena Helms (OBS) und Cristine Idrizaj (Sozialarbeit Walsrode). Foto: Scheele
WALSRODE - 05. Juli 2022 - 15:05 UHR - VON JOHANNA SCHEELE

Sonst wurde freitags für das Klima gestreikt, dafür, dass das 1,5-Grad-Ziel eingehalten wird, für den Kohleausstieg und das Senken der Treibhausgasemissionen. Am kommenden Freitag, 8. Juli, geht es um ein anderes, aber ebenfalls großes Thema: Frieden.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung