Die große Personalnot des SV Lindwedel-Hope “spült” den 29-Jährigen plötzlich in die Startelf beim Spiel in Harsefeld.

Jasper Thomas: Ohne Training in die Landesliga

Einen absoluten Kaltstart legte Jasper Thomas (am Ball) für den SV Lindwedel-Hope beim Landesliga-Spiel in Harsefeld hin. Der Routinier hatte mindestens anderthalb Jahre nicht trainiert und wurde wegen der großen Personalnot ins kalte Wasser geworfen. An ihm lag es sicher nicht, dass der Aufsteiger die Partie mit 1:4 verlor. Fotos: Oetjen
Einen absoluten Kaltstart legte Jasper Thomas (am Ball) für den SV Lindwedel-Hope beim Landesliga-Spiel in Harsefeld hin. Der Routinier hatte mindestens anderthalb Jahre nicht trainiert und wurde wegen der großen Personalnot ins kalte Wasser geworfen. An ihm lag es sicher nicht, dass der Aufsteiger die Partie mit 1:4 verlor. Fotos: Oetjen
LINDWEDEL - 30. August 2022 - 16:18 UHR - VON HEIKO OETJEN

“Erstens kommt es anders und zweitens, als man denkt.” Dieses Sprichwort passt zum Einsatz von Jasper Thomas beim Spiel

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung