Fußball-Bezirksliga: Titelaspirant leistet sich daheim Katastrophen-Start gegen MTV Egestorf

Lindwedel kommt 1:5 unter die Räder

Der Titelaspirant SV Lindwedel-Hope (r. Simon Kutsche) kassierte gegen den MTV Egestorf nach eigener Führung eine derbe 1:5-Heimpleite. Archivfoto: H. Oetjen
Der Titelaspirant SV Lindwedel-Hope (r. Simon Kutsche) kassierte gegen den MTV Egestorf nach eigener Führung eine derbe 1:5-Heimpleite. Archivfoto: H. Oetjen
LINDWEDEL - 06. September 2020 - 18:55 UHR - VON HEIKO OETJEN

“Mir fehlen wirklich die Worte!”, war Ralf Przyklenk, Trainer des SV Lindwedel-Hope, am Sonntag nach Abpfiff der Partie gegen den MTV Egestorf restlos bedient. Mit 1:5 war seine mit Ex-Spielern aus der Regional-, Ober- und Landesliga gespickte

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung