Fußball-Bezirksliga: “Hoper” und Ciwan genießen Heimrecht / Germania und Leinetal mit unterschiedlichen Vorzeichen

Lindwedel schon mit dem Rücken zur Wand

Der SV Lindwedel-Hope (l. Dannel Bernt) steht gegen Eintracht Elbmarsch nach den beiden Auftakt-Pleiten bereits mit dem Rücken zur Wand in Staffel 2. Archivfotos: H. Oetjen
Der SV Lindwedel-Hope (l. Dannel Bernt) steht gegen Eintracht Elbmarsch nach den beiden Auftakt-Pleiten bereits mit dem Rücken zur Wand in Staffel 2. Archivfotos: H. Oetjen
WALSRODE - 18. September 2020 - 18:00 UHR - VON HEIKO OETJEN

In den beiden Staffeln der Fußball-Bezirksliga 2 genießen am Sonntag der SV Lindwedel-Hope (gegen Eintracht Elbmarsch) und Ciwan Walsrode (gegen den SV Altencelle) Heimrecht. Germania Walsrode (bei Vorwerk Celle) und Eintracht Leinetal (beim SV Bendestorf)

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung