Lokales

Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehren am Dienstag in den frühen Morgenstunden

120 Strohballen verbrannt

Ein Raub der Flammen: Rund 120 Strohballen gerieten aus noch ungeklärter Ursache in Brand. Mitglieder des Fachzugs Wasserförderung legten eine 1,1 Kilometer lange Schlauchleitung zur Böhme.Feuerwehr (2)
Ein Raub der Flammen: Rund 120 Strohballen gerieten aus noch ungeklärter Ursache in Brand. Mitglieder des Fachzugs Wasserförderung legten eine 1,1 Kilometer lange Schlauchleitung zur Böhme.Feuerwehr (2)
HOLLIGE - 19. Juni 2018 - 15:39 UHR - VON DIRK MEYLAND

Für zahlreiche Aktive der Freiwilligen Feuerwehren endete die Nacht von Montag auf Dienstag sehr früh. Denn gegen 4.10 Uhr wurde Alarm ausgelöst, angeblich stand eine Scheune bei Hollige in Vollbrand. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich

Sie haben erst 18% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat