Lokales

/lokales/18-jaehrige-stirbt-bei-autounfall_10_111946349-21-.html/ / 1

Fahranfängerin aus dem Heidekreis gerät bei Visselhövede ins Schleudern

18-Jährige stirbt bei Autounfall

benjaminnolte_stock.adobe
benjaminnolte_stock.adobe
VISSELHöVEDE - 27. Oktober 2020 - 15:26 UHR - VON REDAKTION

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 161 zwischen Visselhövede und Kettenburg ist am Montagabend eine 18-jährige Fahranfängerin aus dem Heidekreis ums Leben gekommen. Die junge Frau war gegen 19 Uhr mit ihrem Auto in Richtung Kettenburg unterwegs, als sie in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Kleinwagen geriet ins Schleudern und rutschte quer zur Fahrbahn mit der Beifahrerseite in den Gegenverkehr. Dort kollidierte das Auto mit dem entgegenkommenden Fahrzeug einer 44-Jährigen. Für die 18-Jährige kam jede Hilfe zu spät, sie starb an der Unfallstelle. Für Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Straße mehrere Stunden gesperrt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.