Lokales

/lokales/24-jahre-die-fulder-wehr-gefuehrt_10_111974312-21.html/ / 1

Ortsbrandmeister Ralf Köhler geehrt, Söhnke Dreyer für Bommelsen ernannt

24 Jahre die Fulder Wehr geführt

Der Erste Stadtrat Andre Reutzel (links) und Stadtbrandmeister Michael Schlüter (rechts) ernannten Ralf Köhler zum Ehrenortsbrandmeister (Zweiter von links) und Söhnke Dreyer zum Bommelser Ortsbrandmeister. Foto: Stadt Walsrode/Klaus Bieker
Der Erste Stadtrat Andre Reutzel (links) und Stadtbrandmeister Michael Schlüter (rechts) ernannten Ralf Köhler zum Ehrenortsbrandmeister (Zweiter von links) und Söhnke Dreyer zum Bommelser Ortsbrandmeister. Foto: Stadt Walsrode/Klaus Bieker
FULDE - 09. Januar 2021 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

Der Rat der Stadt Walsrode hat in seiner letzten Sitzung im Jahr 2020 neben dem Haushalt auch zwei “Personalien” beschlossen. Ab sofort ist es dem ehemaligen Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Fulde, Ralf Köhler, erlaubt, die Ehrenbezeichnung “Ehrenortsbrandmeister” zu tragen.

Ralf Köhler war von 1993 bis 2017 Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Fulde. Durch seine 24-jährige Tätigkeit in dieser Führungsposition hat er Dienste um den kommunalen Brandschutz in Walsrode erworben. Außerdem wurde Söhnke Dreyer, der bis dato als Bommelser Ortsbrandmeister kommissarisch tätig war, für sechs Jahre zum Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Bommelsen ernannt.

Wegen der noch immer andauernden Corona-Pandemie wurden die Ernennung und die Übergabe der dazugehörigen Urkunden nicht während der Ratssitzung, sondern in einem separaten Termin im Rathaus der Stadt Walsrode durch den allgemeinen Stellvertreter der Bürgermeisterin, den Ersten Stadtrat Andre Reutzel, vorgenommen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.