Lokales

/lokales/287-promille-am-fruehen-morgen_10_111578311-21-.html/ / 1

35-Jähriger war mit Pkw unterwegs / Kennzeichen als gestohlen gemeldet

2,87 Promille am frühen Morgen

Kara - fotolia.de
Kara - fotolia.de
WALSRODE - 25. August 2018 - 08:00 UHR - VON REDAKTION

Polizisten kontrollierten am Donnerstag gegen 7.30 Uhr auf der Walsroder Ernst-August-Straße einen 35-jährigen Pkw-Fahrer in seinem Fahrzeug. Der Mann absolvierte einen Atemalkoholtest. Das Ergebnis lautete 2,87 Promille. Einen Führerschein besitzt der Walsroder übrigens nicht. Des Weiteren waren die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen als gestohlen gemeldet. Die Beamten ließen eine Blutprobe entnehmen, leiteten ein Strafverfahren gegen den Mann ein und stellten die Kennzeichen sicher.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.