Lokales

/lokales/29-jaehriger-stirbt-auf-l-191_10_111876051-21.html/ / 1

Mann aus Eilte stößt mit seinem Auto gegen Straßenbaum

29-Jähriger stirbt auf L 191

Tödlicher Verkehrsunfall: Am Freitagabend starb der Fahrer des Seats bei der Kollision mit einem Straßenbaum. Foto: Jens Reinbold
Tödlicher Verkehrsunfall: Am Freitagabend starb der Fahrer des Seats bei der Kollision mit einem Straßenbaum. Foto: Jens Reinbold
HODENHAGEN - 01. Mai 2020 - 21:12 UHR - VON JENS REINBOLD

Nach Polizeiangaben vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser und schmieriger Fahrbahn hat am Freitagabend zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 191 geführt, bei dem der 29-jährige Fahrer eines Seats ums Leben kam. Gegen 18 Uhr war der Mann aus Eilte von Westenholz kommend in Richtung Hodenhagen unterwegs, als er in einer lang gezogenen Rechtskurve offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Nach Zeugenaussagen geriet der Mann zunächst in den Grünstreifen, versuchte daraufhin gegenzulenken, den Zusammenstoß mit einem Baum konnte er jedoch nicht mehr verhindern. Mit der Beifahrerseite schlug der Seat gegen den Baum, für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät.

Weil die Rettungskräfte nicht ausschließen konnten, dass sich in dem total zerstörten Kleinwagen weitere Insassen befinden, schnitten Feuerwehrhelfer mit schwerem Gerät das Auto weiter auf, die Befürchtung, dass es noch weitere Opfer geben könnte, bestätigte sich aber nicht.

Aufgrund der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergungsarbeiten musste die Landesstraße über mehrere Stunden gesperrt werden; die Strecke konnte erst am späten Abend wieder freigegeben werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.