Lokales

/lokales/30-jaehriger-greift-mitarbeiter-an_10_111958368-21-.html/ / 1

30-Jähriger greift Mitarbeiter an

© rcfotostock - stock.adobe
© rcfotostock - stock.adobe
WALSRODE - 25. November 2020 - 16:16 UHR - VON REDAKTION

In einer beruflichen Bildungseinrichtung an der Langen Straße in Walsrode kam es am Mittwoch gegen 7.50 Uhr zu einer handfesten Auseinandersetzung, die den Einsatz der Polizei erforderte. Ein 30-Jähriger aus Bomlitz zeigte sich verärgert über Zuwendungskürzungen und geriet darüber mit einer Mitarbeiterin und einem Mitarbeiter in Streit. Er beleidigte die Frau und versuchte, sie zu treten. Daraufhin kam der Mitarbeiter hinzu, wurde ebenfalls beleidigt und mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Mann ging zu Boden, der Täter versuchte, auf ihn einzutreten. Am Mittag erschien der Täter erneut, wurde aber nicht ins Gebäude gelassen. Gegen ihn wurden mehrere Verfahren eingeleitet.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.