Lokales

/lokales/44-jhriger-stirbt-bei-unfall-auf-der-k-26_10_112095942-21-.html/ / 1

44-Jähriger stirbt bei Unfall auf der K 26

© Fotimmz - stock.adobe
© Fotimmz - stock.adobe
HEBER - 14. November 2021 - 14:01 UHR - VON REDAKTION

Bei einem Verkehrsunfall am Sonnabend, 13. November, kurz nach 13 Uhr ist auf der Verbindungsstraße zwischen Hemsen und Heber (Kreisstraße 26) ein 44-jähriger Pkw-Fahrer ums Leben gekommen. Eine Frau und ein Kind verletzten sich schwer.

Der Unfallhergang: Ein 30-Jähriger aus Oldenburg in Holstein befuhr mit seinem Lkw die K 26 in Richtung Heber. In einer Rechtskurve kollidierte er mit dem entgegenkommenden Pkw einer Hamburger Familie. Laut Polizeiangaben soll sich der Lkw möglicherweise ein Stück auf der Gegenfahrspur befunden haben.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge jeweils nach rechts in die angrenzenden Grünstreifen beziehungsweise Gräben geschleudert. Der 44-jährige Fahrzeugführer aus dem Pkw starb noch am Unfallort. Seine 44-jährige Beifahrerin sowie ihr dreijähriger Sohn wurden mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen. Die Kreisstraße war zeitweise gesperrt. Der Pkw wurde total zerstört, am Lkw-Gespann entstand erheblicher Sachschaden von mindestens 30.000 Euro.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.