Lokales

/lokales/5g-ausbau-auch-im-heidekreis_10_111921919-21-.html/ / 1

5G-Ausbau auch im Heidekreis

© StockSnap - pixabay
© StockSnap - pixabay
WALSRODE - 28. August 2020 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

Die Telekom hat laut eigener Auskunft ihre 5G-Initiative in Deutschland gestartet. Der Landkreis Heidekreis ist mit dabei. In Bad Fallingbostel, Bispingen, Buchholz, Essel, Munster, Osterheide, Schneverdingen, Schwarmstedt, Soltau, Walsrode und Wietzendorf funken jetzt Mobilfunkstandorte im neusten Standard.

Das Unternehmen habe insgesamt mehr als 12.000 Antennen in Deutschland für 5G aufgerüstet. Bis Ende des Jahres sollen es 40.000 Antennen werden. Auch LTE werde durch die Technik-Offensive einen nochmaligen Schub erfahren. Kunden würden ein weiteres Frequenzband für die Nutzung von LTE und somit mehr Bandbreite erhalten. Wer mehr über die Verfügbarkeit von 5G an seinem Wohnort erfahren will, kann sich auf www.telekom.de/netzausbau informieren. Kunden können sich außerdem kostenlos unter (0800) 330 1000 beraten lassen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.