Lokales

Bad Fallingbostel richtet sich auf einen “Marathon” ein: Wohnungen für Geflüchtete sind eingerichtet, eine Arbeitsgruppe bereitet sich vor.

63 neue Einwohner aus der Ukraine

Blau-gelb auf dem Monitor: Bad Fallingbostels Bürgermeister Rolf Schneider stellt viel Interesse auf der Homepage der Kreisstadt fest. Unter dem Button “Geflüchtete aus der Ukraine - Bad Fallingbostel hilft” stehen im Internet Ansprechpartner und Informationen bereit. Die ukrainischen Nationalfarben weisen schnell aufs Thema hin. Foto: Eickholt
Blau-gelb auf dem Monitor: Bad Fallingbostels Bürgermeister Rolf Schneider stellt viel Interesse auf der Homepage der Kreisstadt fest. Unter dem Button “Geflüchtete aus der Ukraine - Bad Fallingbostel hilft” stehen im Internet Ansprechpartner und Informationen bereit. Die ukrainischen Nationalfarben weisen schnell aufs Thema hin. Foto: Eickholt
BAD FALLINGBOSTEL - 18. April 2022 - 06:00 UHR - VON MANFRED EICKHOLT

“Die akute Phase ist bewältigt”: Mit dieser Aussage konnte Bad Fallingbostels Bürgermeister Rolf Schneider bei der jüngsten Ratssitzung Entwarnung geben. “Vorerst - wir wissen nicht, was auf uns zukommt.” Die

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung