Lokales

Blitzschnelles Internet in Hodenhagen? Das hängt nun von den Einwohnern selbst ab.

640 Haushalte müssen mitmachen

Gemeinsame Sache: Jannick und Marc Hiller vom Hamwieder Unternehmen K+M stehen für den handwerklichen Teil des Glasfaserausbaus in Hodenhagen bereit, Samtgemeindebürgermeister Carsten Niemann und htp-Vertriebspartner Erwin Hellfeuer (von links) werben nun dafür, dass eine ausreichende Zahl an Haushalten in Hodenhagen sich für das Angebot entscheidet. Foto: Reinbold
Gemeinsame Sache: Jannick und Marc Hiller vom Hamwieder Unternehmen K+M stehen für den handwerklichen Teil des Glasfaserausbaus in Hodenhagen bereit, Samtgemeindebürgermeister Carsten Niemann und htp-Vertriebspartner Erwin Hellfeuer (von links) werben nun dafür, dass eine ausreichende Zahl an Haushalten in Hodenhagen sich für das Angebot entscheidet. Foto: Reinbold
HODENHAGEN - 03. Juni 2021 - 16:34 UHR - VON JENS REINBOLD

In der Samtgemeinde Ahlden steht der nächste Schritt an, Privathaushalte mit einer blitzschnellen Glasfasertechnik auszustatten. Für Grethem, Büchten und Eilte laufen die Planungen und Arbeiten bereits auf Hochtouren, nachdem sich eine ausreichende Zahl

Sie haben erst 6% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat