Lokales

/lokales/667---the-neighbour-of-the-beast_10_111768236-21-.html/ / 1

Iron-Maiden-Tribute-Show zum Geburtstag des Walsroder “mittendrin”

667 - The Neighbour of the Beast

Viel Metal: Die fünf Musiker lassen es mit Iron-Maiden-Hits im Walsroder “mittendrin” ordentlich krachen.Foto: red
Viel Metal: Die fünf Musiker lassen es mit Iron-Maiden-Hits im Walsroder “mittendrin” ordentlich krachen.Foto: red
WALSRODE - 07. September 2019 - 08:00 UHR - VON REDAKTION

Am Sonnabend, 14. September, geht es im “mittendrin” musikalisch weiter zum fünften Geburtstag des Walsroder Kulturzentrums. Kaum eine Band in der Geschichte des britischen Heavy Metals hat die Musikrichtung so beeinflusst wie Iron Maiden. Mit dem an einen ihrer größten Hits angelehnten Bandnamen “667 - The Neighbour of the Beast” haben sich fünf Musiker zu einer Gemeinschaft zusammengefunden, um Iron Maiden Tribut zu zollen - der Band, die schon vor Jahrzehnten zu einer lebenden Legende geworden ist und immer noch um die Welt tourt.

Neben der ohnehin schon unterhaltsamen Show bietet “667” dem Publikum diverse Specials und Gastauftritte bekannter Musikerkollegen. Das Quintett verbindet in Summe etwa ein Jahrhundert Live- und fast einmal um den Erdball “On-the-Road”-Erfahrung zu einer authentischen Iron-Maiden-Tribute-Show.

Opener des Abends ist das lokale Rock- und Metal-Coverprojekt “Jo@”. Einflüsse aus Rock, Punk und der New Wave of British Heavy Metal sind deutlich zu hören und runden das Paket ab. Mit “Jack of all trades” wurde auch bald ein passender Bandname gefunden und letztlich in “Jo@” geändert. Nach verschiedenen Umbesetzungen hat sich die Band nun zusammengefunden, und obwohl sich der Stil am klassischen Heavy Metal orientiert, lassen die Musiker und Sängerin Cindy Raum für viel mehr und legen sich nicht komplett fest. Alle Mitglieder der Band haben bereits viele Jahre Musik gemacht und in Projekten wie um Beispiel Grover, Nighthawk oder Quer gespielt. Die Tickets kosten im Vorverkauf acht Euro (Abholung bis 13. September), an der Abendkasse zehn Euro. Einlass ist ab 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr. Weitere Informationen zu den Terminen gibt es auch auf www.mittendrin-walsrode.de. Kartenreservierungen sind ab sofort möglich unter (05161) 2664.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.