Lokales

/lokales/a-27-vollsperrung-nach-schwerem-auffahrunfall_10_111910201-21-.html/ / 1

49-jähriger Autofahrer rast zwischen den Anschlussstellen Walsrode-West und Verden-Ost in Sattelzug

A 27: Vollsperrung nach schwerem Auffahrunfall

Symbolbild: © abr68 - stock.adobe
Symbolbild: © abr68 - stock.adobe
WALSRODE - 28. Juli 2020 - 12:36 UHR - VON REDAKTION

Im Zuständigkeitsgebiet der Autobahnpolizei Langwedel kam es am Dienstagvormittag, 28. Juli, zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Autofahrer war in Richtung Cuxhaven unterwegs, als er gegen 10.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Walsrode-West und Verden-Ost aus derzeit unbekannter Ursache auf einen vor ihm fahrenden Sattelzug auffuhr. Der Kleinwagen schleuderte nach der Kollision quer über die Fahrbahn, stieß gegen die Mittelschutzplanke und kam letztlich stark beschädigt auf der Fahrbahn zum Stehen.

Fahrzeuge müssen geborgen werden

Während der 51-jährige Lkw-Fahrer unverletzt blieb, erlitt der Autofahrer schwere Verletzungen, aufgrund derer er mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert werden musste. An den Fahrzeugen sowie an der Mittelschutzplanke entstand hoher Sachschaden, Pkw und Sattelanhänger waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppunternehmen geborgen werden.

Sperrung bis in die Nachmittagsstunden

Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die A 27 in Richtung Bremer Kreuz vollständig gesperrt werden, der Verkehr in Richtung Bremer Kreuz wurde an der Anschlussstelle Walsrode-West abgeleitet. Die Sperrung wird nach derzeitigem Stand vermutlich bis in die Nachmittagsstunden andauern.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.