Lokales

/lokales/a-7-raser-geht-jetzt-zu-fuss_10_111994049-21-.html/ / 1

A-7-Raser geht jetzt zu Fuß

Foto: Gerhard-Seybert - stock.adobe
Foto: Gerhard-Seybert - stock.adobe
WALSRODE - 25. Februar 2021 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Ein 21-jähriger Autofahrer ist wegen Geschwindigkeitsverstoßes und Kennzeichenmissbrauchs zu zwei Monaten Fahrverbot und 30 Tagessätzen á 50 Euro belangt worden. Anfang Oktober 2020 überschritt der Heranwachsende auf der Autobahn 7 im Baustellenbereich die Höchstgeschwindigkeit um 62 Stundenkilometern. Dabei wurde er von dem Police-Pilot-Fahrzeug der Polizei gefilmt. Das vordere Kennzeichen deckte der Raser zudem mit einem Mund-Nasen-Schutz ab.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.