Lokales

Verkehrsteilnehmer und Anwohner ächzen unter der Last der Behinderungen auf der Autobahn

A7: Es könnte noch schlimmer kommen

Viel Arbeit im Heidekreis: Die Sanierung der Autobahn 7 zwischen Walsroder Dreieck und Allertal hat vor gut einem Monat begonnen. Ende September soll das erste Teilstück fertig sein, dann allerdings folgen umgehend die Abschnitte zwei und drei – und der Verkehr wird dann in beide Fahrtrichtungen nur noch zweispurig rollen.
Viel Arbeit im Heidekreis: Die Sanierung der Autobahn 7 zwischen Walsroder Dreieck und Allertal hat vor gut einem Monat begonnen. Ende September soll das erste Teilstück fertig sein, dann allerdings folgen umgehend die Abschnitte zwei und drei – und der Verkehr wird dann in beide Fahrtrichtungen nur noch zweispurig rollen.
WALSRODE - 29. August 2013 - 00:00 UHR

Vielleicht die gute Nachricht vorneweg: „Wenn die Bauarbeiten auf dem Streckenabschnitt beendet sind, ist dort für Jahrzehnte Ruhe.“ Das sagt Sönke Zulauf, wobei der stellvertretende Leiter der Niedersächsischen Landesbehörde

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung