Lokales

/lokales/a7-lkw-fahrer-schwer-verletzt_10_111967542-21.html/ / 1

A7: Lkw-Fahrer schwer verletzt

Foto: abr68 - stock.adobe
Foto: abr68 - stock.adobe
BUCHHOLZ - 18. Dezember 2020 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

Ein 45-jähriger Lkw-Fahrer wurde am Mittwochmorgen, gegen 6 Uhr, bei einem Unfall auf der Autobahn 7, Fahrtrichtung Hamburg, Gemarkung Buchholz, schwer verletzt. Der Mann hatte offensichtlich das Stauende übersehen und war nahezu ungebremst auf einen Sattelzug aufgefahren. Er kam umgehend in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 90.000 Euro.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.