Lokales

/lokales/aemteruebergabe-bei-inner-wheel_10_111899570-21-.html/ / 1

Heike Deckmann neue ist Präsidentin des Serviceclubs Soltau-Walsrode

Ämterübergabe bei Inner Wheel

Wechsel: Die bisherige Präsidentin Andrea Kruse (links) mit ihrer Nachfolgerin Heike Deckmann.Foto: IWC Soltau-Walsrode
Wechsel: Die bisherige Präsidentin Andrea Kruse (links) mit ihrer Nachfolgerin Heike Deckmann.Foto: IWC Soltau-Walsrode
WALSRODE - 02. Juli 2020 - 00:00 UHR - VON REDAKTION

Ende Juni fand die “mit Abstand” wohl entspannteste Ämterübergabe beim Inner Wheel Club (IWC) Soltau-Walsrode seit Langem statt, denn Corona bedingt trafen sich die Damen des Serviceclubs nur virtuell in einem Onlinemeeting. Es ging unter anderem um die Ämterübergabe, die unter Einhaltung des notwendigen Abstands im Garten der bisherigen Präsidentin Andrea Kruse vorgenommen wurde.

Von Adventskalender bis Kinomatinee

Das Präsidentschaftsjahr 2019/2020 hatte für den Club und seine Präsidentin großartig begonnen, waren doch die alljährlich erscheinenden Adventskalender - wie schon in allen Jahren zuvor vom bekannten Künstler Eberhard Hückstädts gestaltet - so gefragt, dass sie schnell vergriffen waren. Die im Februar nachfolgende Kinomatinee, die der IWC Soltau-Walsrode nun schon zum dritten Mal in Kooperation mit dem Capitol Theater Walsrode durchführte, avancierte erneut zu einer absolut gelungenen und ausverkauften Veranstaltung. Damit konnten die Damen des Serviceclubs wieder viele regionale Projekte zugunsten von Frauen und Kindern mit nennenswerten Spenden unterstützen.

Im zweiten Halbjahr des abgelaufenen Clubjahres hingegen dominierte wie überall sonst auch das Thema Corona, verbunden mit der notwendigen Absage der weiteren Clubmeetings. Umso erfreuter waren die Mitglieder, dass die Ämterübergabe als Videokonferenz realisiert werden konnte. Die neue Präsidentin Heike Deckmann hat bereits viele Ideen für das kommende Präsidentschaftsjahr und stellt dieses unter das Motto “Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben” von Wilhelm von Humboldt. Wieviel Wahrheit in diesen Worten steckt, zeige die aktuelle Situation eindrücklich.

Präsidentin Heike Deckmann ist zuversichtlich

Auch in diesem Jahr sollen natürlich wieder der beliebte Adventskalender aufgelegt werden und im Februar 2021 die Kinomatinee unter Einhaltung der dann im Hinblick auf Corona geltenden Regelungen stattfinden. Präsidentin Heike Deckmann ist zuversichtlich, dass sich das in Zusammenarbeit mit dem Capitol-Theater Walsrode wird umsetzen lassen und die Besucher erneut ein tolles Kinoereignis erwartet.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.