Lokales

/lokales/alkohol--und-drogenkontrolle-der-polizei_10_111911178-21-.html/ / 1

100 Kraftfahrzeuge überprüft und dabei um 25 Drogen- und Alkoholtests durchgeführt

Alkohol- und Drogenkontrolle der Polizei

© abr68 - stock.adobe
© abr68 - stock.adobe
SOLTAU - 01. August 2020 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

Am Dienstag nahmen Polizeibeamte der Polizeiinspektion Heidekreis mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei an zwei Kontrollstellen auf der Kreisstraße 9 Alkohol- und Drogenkontrollen vor. Im Zeitraum von 15 bis 18.30 Uhr wurden dort rund 100 Kraftfahrzeuge überprüft und dabei um 25 Drogen- und Alkoholtests durchgeführt.

Führerschein wurde sichergestellt

Bei zwei Fahrzeugführern stellten die Beamten eine Drogenbeeinflussung fest. Den Fahrern wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt, und sie müssen mit einem Bußgeld mit Fahrverbot rechnen. Bei einem 28-jährigen Fahrer eines Ford wurde Alkoholbeeinflussung festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von 1,22 Promille. Der Führerschein des Alkoholsünders wurde sichergestellt und ein Verfahren eingeleitet. Aufgrund festgestellter technischer Mängel legten die Beamten zudem zwei Fahrzeuge vor Ort still. Bei diesen war aufgrund von Umbauten die Betriebserlaubnis erloschen. Die Fahrzeugführer müssen mit einem Bußgeld rechnen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.