Lokales

/lokales/alkoholisiert-auf-der-strasse-unterwegs_10_111999030-21-.html/ / 1

Defektes Rücklicht - E-Roller zudem nicht zugelassen / Auch Autofahrer in Walsrode erwischt

Alkoholisiert auf der Straße unterwegs

Foto: Racle-Fotodesign - stock.adobe
Foto: Racle-Fotodesign - stock.adobe
WALSRODE - 09. März 2021 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

Am Sonnabend gegen 20.40 Uhr wurde auf der B 71 in der Ortschaft Harber ein E-Roller-Fahrer aufgrund eines defekten Rücklichts an seinem Gefährt angehalten und kontrolliert. Bei der Überprüfung stellten die Polizeibeamten zudem fest, dass der 43-jährige Soltauer unter Alkoholeinfluss stand. Der Atemalkoholtest ergab 2,18 Promille. Der Roller war weder versichert noch zugelassen, bzw. der Bauart nach durfte er gar nicht im öffentlichen Verkehrsraum in Deutschland genutzt werden. Eine Blutprobe wurde angeordnet und die Weiterfahrt untersagt.

In Walsrode erwischten Polizisten bereits in der Nacht zu Sonnabend im Rahmen einer Verkehrskontrolle einen alkoholisierten Autofahrer im Bereich der Langen Straße. Ein Test ergab bei dem 39-jährigen Walsroder einen Atemalkoholwert von 0,94 Promille. Den Mann erwarteten ein Bußgeld von 500 Euro und ein Fahrverbot von vier Wochen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.