Lokales

/lokales/alkoholisiert-iv-helfer-nicht-ganz-nuechtern_10_111721859-21-.html/ / 1

Alkoholisiert IV: Helfer nicht ganz nüchtern

fsHH - pixabay
fsHH - pixabay
BOMLITZ - 01. Juni 2019 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

In der Nacht zu Donnerstag gegen 0.50 Uhr wurden Polizeibeamte zu einem Unfall auf der Fallingbosteler Straße in Bomlitz gerufen, bei dem ein Auto im Graben gelandet war. Bei der Befragung eines Helfers, mit dessen Auto der Unfallwagen aus dem Graben gezogen wurde, stellten die Beamten bei ihm schwankende Bewegungen und eine verwaschene Aussprache fest: Der Atemakoholtest ergab 1,40 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.