Lokales

/lokales/alkoholisiert-verkehrsunfall-verursacht_10_111579144-21-.html/ / 1

Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht

abr68 - fotolia.de
abr68 - fotolia.de
HODENHAGEN - 27. August 2018 - 08:00 UHR - VON REDAKTION

Ein 28-jähriger Fahrzeugführer aus Ahlden kam am Sonnabendmorgen gegen 2.40 Uhr auf der Bahnhofstraße (L 191) in Hodenhagen mit seinem Pkw von der Straße ab und kollidierte mit zwei geparkten Pkw. Dabei erlitt der Fahrer leichte Verletzungen.

Nach dem Unfall versuchte er zunächst seine Nummernschilder abzubauen und von dem Unfallort zu Fuß zu flüchten. Ein Zeuge konnte ihn bis zum Eintreffen der Polizei daran hindern. Die Beamten veranslassten einen Alkoholtest, der 2,55 Promille ergab. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.