Lokales

Der Rat Hodenhagen beschließt einstimmig den Haushalt 2011 / „Zufriedenstellende Situation“

Alles andere als griechische Verhältnisse

Geothermie und Windkraft: Der Kindergarten und die benachbarte Haupt- und Realschule sollen nach Willen des Hodenhagener Gemeinderates demnächst mit einer gemeinsamen Geothermie-Anlage versehen werden. Die SPD schlägt zudem vor, den Funkmasten zudem mit einem Vertikalrotor zur Stromgewinnung auszustatten.
Geothermie und Windkraft: Der Kindergarten und die benachbarte Haupt- und Realschule sollen nach Willen des Hodenhagener Gemeinderates demnächst mit einer gemeinsamen Geothermie-Anlage versehen werden. Die SPD schlägt zudem vor, den Funkmasten zudem mit einem Vertikalrotor zur Stromgewinnung auszustatten.
21. April 2011 - 00:00 UHR

Das Ambiente war eher zufällig gewählt, doch Kämmerer Hans-Jürgen Galler kam nicht umhin, ein wenig mit dem Ort der Haushaltsverabschiedung der Gemeinde Hodenhagen zu kokettieren. Im griechischen Restaurant Athena in der Ortsmitte konnte Galler am vergangenen Dienstag dem Rat in finanzieller Hinsicht mitteilen: „Es sieht bei uns nicht so aus wie in

Sie haben erst 24% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.