Lokales

Warum besuchte der Beatle die Provinz? Was beschwor Willy Brandt 1961 in Bomlitz? Längst nicht nur diese Fragen werden im neuen Jahrbuch des Heidekreises beantwortet.

Als John Lennon in Ostenholz seine Haare ließ ...

Teamarbeit: Am Jahrbuch beteiligt waren unter anderem (von links) Dorothee Schröder (Kulturverein Schneverdingen), Markus Grunwald (Kreissparkasse Walsrode), Autor Dr. Stephan Heinemann, Jörge Bartling (Bartling Media), Landrat Jens Grote, Anke von Fintel (Heidekreis) und Christian Wildtraut (Kulturverein Schneverdingen). Foto: Meyland
Teamarbeit: Am Jahrbuch beteiligt waren unter anderem (von links) Dorothee Schröder (Kulturverein Schneverdingen), Markus Grunwald (Kreissparkasse Walsrode), Autor Dr. Stephan Heinemann, Jörge Bartling (Bartling Media), Landrat Jens Grote, Anke von Fintel (Heidekreis) und Christian Wildtraut (Kulturverein Schneverdingen). Foto: Meyland
SCHNEVERDINGEN - 08. Dezember 2021 - 15:58 UHR - VON DIRK MEYLAND

Vom politischen klein-klein zu den Volksparteien, vom Petticoat zur Schlaghose, von Baracken zu großen Wohnsiedlungen, vom Leid des Zweiten Weltkrieges zum Wiederaufbau und später zum Generationenkonflikt: Das Geschehen der Jahre 1949 bis 1969 kompakt

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 5% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung