Lokales

/lokales/am-hellichten-tag-schiesserei-in-der-stadtmitte_10_111645060-21-.html/ / 1

Am hellichten Tag: Schießerei in der Stadtmitte

abr68 - fotolia.de
abr68 - fotolia.de
BAD FALLINGBOSTEL - 09. Januar 2019 - 14:24 UHR - VON REDAKTION

Polizeibeamte nahmen am Dienstagmittag in Bad Fallingbostel einen Mann fest, der gegen 11.15 Uhr im Bereich der Vogteistraße auf einen anderen Mann geschossen haben soll. Das 46-jährige Opfer blieb unverletzt.

Zeugen zufolge war es zwischen Täter und Opfer vor einem Geschäftsgebäude zu einer lautstarken Auseinandersetzung gekommen. Im weiteren Verlauf des Streits habe das Opfer flüchten wollen. Der Täter habe daraufhin einen Schuss auf das Opfer abgegeben. Anschließend sei der Schütze in seinem Auto geflüchtet. Den mutmaßlichen Täter, ein 63-jähriger Fallingbosteler, spürte die Polizei im Rahmen der Fahndung schnell auf und nahm in fest. Er kooperierte bei der Festnahme und gab den Ablageort der Waffe bekannt. Bei der Waffe handelte es sich eine Schreckschusswaffe.

Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen. Die Beamten leiteten ein Verfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ein.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.