Lokales

/lokales/am-stauende-aufgefahren_10_112040084-21.html/ / 1

Am Stauende aufgefahren

Foto: abr68 - stock.adobe
Foto: abr68 - stock.adobe
WEDEMARK - 24. Juni 2021 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

Am Dienstagnachmittag, gegen 16.40 Uhr kam es auf der A 7 im Bereich Wedemark, Richtungsfahrbahn Hannover in Höhe der Anschlussstelle Berkhof zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Beteiligten. Der 39-jährige Fahrer eines Transporters aus Osteuropa fuhr am Stauende aus bislang ungeklärter Ursache auf einen Lkw mit Anhänger auf und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Die Feuerwehr befreite den Mann unter Einsatz schweren Geräts. Nachdem er befreit wurde, kam der Schwerverletzte in ein Krankenhaus. Die Richtungsfahrbahn Hannover musste für die Rettungsmaßnahmen voll gesperrt werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.