Lokales

/lokales/angebote-fr-spiel-und-spa-in-den-ferien_10_112124061-21.html/ / 1

Überbetrieblicher Verbund Familie & Beruf stellt Broschüre für 2022 vor.

Angebote für Spiel und Spaß in den Ferien

Als Broschüre und Übersicht auf der Homepage: Die Angebote umfassen die Oster-, Sommer- und Herbstferien.Foto: ÜBV
Als Broschüre und Übersicht auf der Homepage: Die Angebote umfassen die Oster-, Sommer- und Herbstferien.Foto: ÜBV
WALSRODE - 27. Januar 2022 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Seit nunmehr 15 Jahren bietet der Überbetriebliche Verbund Familie & Beruf e. V., ein Netzwerk von mehr als 120 familienfreundlichen Unternehmen und Institutionen, die flächendeckende und verlässliche Ferienbetreuung für Grundschulkinder im Heidekreis an. So ist es auch in diesem Jahr geplant. Zur großen Freude vieler berufstätiger Eltern, die das Angebot gerne nutzen, stellt die Ferienbetreuung eine große Erleichterung hinsichtlich der rechtzeitigen und verbindlichen Urlaubsplanung dar.

Vorbehaltlich der jeweils aktuell gültigen Corona-Verordnung soll die Ferienbetreuung in diesem Jahr wie geplant stattfinden. Die Einrichtungen haben das Betreuungskonzept bereits in den vergangenen zwei Jahren den geltenden Hygienevorschriften angepasst. Gemeinsam mit ortsansässigen Vereinen, Institutionen und Kooperationspartnern hat der ÜBV ein breit gefächertes und bunt gemischtes Programm auf die Beine gestellt, das Angebote an elf Orten im gesamten Heidekreis umfasst. Bis zu 1090 Plätze stehen zur Verfügung. Die Betreuungszeiten unterscheiden sich in den einzelnen Orten, beinhalten jedoch immer ein gemeinsames Mittagessen.

Welcher Ort ist dabei?

Die Broschüre “Spiel & Spaß in den Ferien 2022” ist gerade druckfrisch erschienen und in den Grundschulen sowie Kindergärten verteilt worden. Darüber hinaus steht das gesamte Angebot für Grundschulkinder in den Oster-, Sommer- und Herbstferien auch auf der Homepage des ÜBV unter www.uebvheidekreis.de zum Download bereit.

Folgende Orte nehmen an der “Spiel & Spaß”-Kinderferienbetreuung teil: Bad Fallingbostel, Benefeld, Bomlitz, Hodenhagen, Lindwedel, Munster, Neuenkirchen, Schneverdingen, Schwarmstedt, Soltau und Walsrode. Die Betreuung vor Ort übernehmen qualifizierte, pädagogisch geschulte Fachkräfte. Anmeldungen können unabhängig vom Wohnort stattfinden. Aufgrund begrenzter Platzzahlen empfehlen die Veranstalter eine rechtzeitige Anmeldung direkt beim jeweiligen Kooperationspartner. Die Anmeldemodalitäten sind in der Broschüre aufgeführt. Kinder, deren Eltern bei einem ÜBV-Mitgliedsunternehmen arbeiten, können eine Ermäßigung in Höhe von 25 Euro pro Woche auf die Betreuungskosten in Anspruch nehmen.

Für weitere Kontakte und Informationen zum Angebot wenden sich interessierte Eltern direkt an den Überbetrieblichen Verbund Familie & Beruf, Geschäftsstellenleitung Lena Heß, Harburger Straße 2 in Soltau, (05191) 970-612, E-Mail: koostelle@heidekreis.de.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.