Lokales

/lokales/angespuckt-und-an-haaren-zu-boden-gerissen_10_111668325-21-.html/ / 1

Angespuckt und an Haaren zu Boden gerissen

pattilabelle - stock.adobe
pattilabelle - stock.adobe
WALSRODE - 18. Februar 2019 - 14:08 UHR - VON REDAKTION

Auf dem Gehweg vor einer Bar an der Moorstraße in Walsrode kam es am frühen Sonntagmorgen, gegen 4 Uhr, zu einem tätlichen Angriff zweier 18- beziehungsweise 19-jähriger Walsroderinnen auf eine 18-jährige Heranwachsende aus Bad Fallingbostel. Dabei sollen die Täterinnen das Opfer zunächst beleidigt, angespuckt und anschließend an den Haaren zu Boden gezogen haben. Bevor es zu einer Schlägerei kam, wurden die Parteien getrennt. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.