Lokales

Caren und Carsten Tanner spenden je 2500 Euro für Verein Hospizhaus Heidekreis und Kinderhospiz Löwenherz

Auf ein Tabuthema aufmerksam machen

Für den guten Zweck: Carsten Tanner (links) überreichte einen Scheck über 2500 Euro für den Förderverein Hospizhaus Heidekreis an Dr. Sirus Adari (2. von links), Detlef Mauritz (rechts) nahm einen Scheck über 2500 Euro für das Kinderhospiz Löwenherz von Caren Tanner  (2. von rechts) entgegen. Nina Tanner  präsentierte die Gitarre, deren Versteigerung die Scheckübergaben erst ermöglichte.
Für den guten Zweck: Carsten Tanner (links) überreichte einen Scheck über 2500 Euro für den Förderverein Hospizhaus Heidekreis an Dr. Sirus Adari (2. von links), Detlef Mauritz (rechts) nahm einen Scheck über 2500 Euro für das Kinderhospiz Löwenherz von Caren Tanner (2. von rechts) entgegen. Nina Tanner präsentierte die Gitarre, deren Versteigerung die Scheckübergaben erst ermöglichte.
WALSRODE - 14. November 2014 - 20:00 UHR

Zugegeben, die großen Jahre der britischen Hardrock-Band „Uriah Heep“ sind vorbei. Sie liegen so lange zurück, dass viele jüngere Menschen mit dem Bandnamen nichts anfangen können. Dennoch füllt die Gruppe auch heute noch große Konzertsäle, und mit ihren Devotionalien lässt sich viel Geld verdienen.

Sie haben erst 36% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.