Lokales

/lokales/auf-gerader-strecke-mit-rettungswagen-kollidiert_10_111984035-21-.html/ / 1

Drei Leichtverletzte nach Zusammenstoß auf der B 71

Auf gerader Strecke mit Rettungswagen kollidiert

Frontal zusammengestoßen: Auf gerader Strecke kollidierten ein Audi A1 und ein Rettungswagen. Foto: PI Heidekreis
Frontal zusammengestoßen: Auf gerader Strecke kollidierten ein Audi A1 und ein Rettungswagen. Foto: PI Heidekreis
MUNSTER - 31. Januar 2021 - 10:55 UHR - VON REDAKTION

Am Sonnabend gegen 16.30 Uhrereignete sich auf der Bundesstraße 71, zwischen den Munsteraner Ortsteilen Ilster und Alvern, ein Verkehrsunfall, der eine zweistündige Vollsperrung des betroffenen Streckenabschnitts zur Folge hatte. Eine 40-jährige Bremerin war aus Fahrtrichtung Soltau kommend mit ihrem Audi A1 in Richtung Munster unterwegs gewesen, als sie kurz hinter dem “Landhotel Heidkrug” auf gerader Strecke mit einem entgegenkommenden Rettungswagen kollidierte.

Die Fahrzeugführerin des Audi sowie die beiden 25-jährigen Insassen des Rettungswagens wurden vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht. Schwerere Verletzungen trug nach jetzigem Kenntnisstand aber niemand davon.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten mit starken Frontschäden durch Abschleppunternehmen vom Unfallort entfernt werden. Kleiner Trost: Der Rettungswagen transportierte zur Unfallzeit keinen Patienten.

Zur Unfallursache gibt die Polizei bislang keine Hinweise. Auch ob die witterungsbedingte Schneeglätte ursächlich war, sei noch offen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.