Lokales

/lokales/aufgefahren-vier-verletzte-bei-unfall_10_112027538-21.html/ / 1

Aufgefahren: Vier Verletzte bei Unfall

Foto: benjaminnolte - stock.adobe
Foto: benjaminnolte - stock.adobe
SCHNEVERDINGEN - 24. Mai 2021 - 14:00 UHR - VON REDAKTION

Am Donnerstagnachmittag gegen 14.40 Uhr kam es auf der L 170 zwischen Schneverdingen und Heber, Höhe Parkplatz Pietzmoor, zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer- und drei leichtverletzten Beteiligten. Ein 48-jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf einen stehenden Pkw mit Anhänger eines Abschleppunternehmens auf, das zuvor einen liegen gebliebenen Pkw aufgeladen hatte. Das Gespann war mit Warn- und Zusatzblinkern abgesichert.

Der Verursacher aus Soltau konnte selbstständig das Fahrzeug verlassen, wurde durch den Unfall aber schwer verletzt und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Mitarbeiter des Abschleppunternehmens sowie die beiden Insassen des liegen gebliebenen Pkw befanden sich zum Unfallzeitpunkt am Trailer beziehungsweise im Seitenraum der Fahrbahn. Sie erlitten leichte Verletzungen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.