Lokales

/lokales/auto-brennt-auf-der-a-7_10_111980059-21-.html/ / 1

Feuerwehr Krelingen rückt zum Einsatz aus und löscht den Vollbrand

Auto brennt auf der A 7

Die Flammen wurden mit Wasser und Schaum von zwei Angriffstrupps unter Atemschutz gelöscht und mit der Wärmebildkamera überwacht. Foto: Feuerwehr
  • Bild 21
Die Flammen wurden mit Wasser und Schaum von zwei Angriffstrupps unter Atemschutz gelöscht und mit der Wärmebildkamera überwacht. Foto: Feuerwehr
KRELINGEN - 21. Januar 2021 - 15:30 UHR - VON REDAKTION

Erneut brannte auf der A 7 ein Fahrzeug. Am Mittwoch gegen 8 Uhr wurde die Feuerwehr Krelingen gemeinsam mit dem Tanklöschfahrzeug aus Bad Fallingbostel alarmiert. In Fahrtrichtung Hannover, Höhe Krelingen, stand das Auto in Flammen. Vor Ort war auch die Untere Wasserbehörde, da Kraftstoffe ausgetreten und ins Erdreich gelangt waren. Der Fahrzeugführer konnte sein Fahrzeug unbeschadet verlassen, er ist selbst Mitglied einer Freiwilligen Feuerwehr.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.