Lokales

/lokales/auto-steht-auf-der-a-7-in-vollbrand_10_112022901-21-.html/ / 1

Auto steht auf der A 7 in Vollbrand

Die Autoinsassen wurden nicht verletzt.Foto: Feuerwehr Krelingen
Die Autoinsassen wurden nicht verletzt.Foto: Feuerwehr Krelingen
KRELINGEN - 09. Mai 2021 - 16:00 UHR - VON REDAKTION

Am Freitagvormittag, gegen 10.30 Uhr, ist auf der Autobahn 7 ein Auto in Brand geraten. Die Wehren Krelingen und Bad Fallingbostel wurden zu dem Einsatz auf der Autobahn in Richtung Hannover, zwischen dem Zubringer der A 27 und der Abfahrt Westenholz, gerufen. Beim Eintreffen stand das Auto in Vollbrand. Die Insassen hatten das Fahrzeug bereits unbeschadet verlassen. Die Ursache für den Brand ist laut der Feuerwehr bisher ungeklärt.

Mit Wasser und Schaummittel konnte das Fahrzeug schnell abgelöscht werden. Eine zufällig vorbeifahrende Besatzung eines Rettungswagens aus Hannover sicherte die Unfallstelle zu Beginn ab und betreute die Insassen. Vor Ort war ebenfalls die Autobahn-Polizei aus Bad Fallingbostel.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.