Lokales

/lokales/autodieb-bei-schwarmstedt-festgenommen_10_111562392-21-.html/ / 1

Mann lässt gestohlenes Fahrzeug auf dem Standstreifen stehen und macht sich zu Fuß “vom Acker”

Autodieb bei Schwarmstedt festgenommen

rcfotostock
rcfotostock
SCHWARMSTEDT - 20. Juli 2018 - 12:00 UHR - VON REDAKTION

Die Polizeibeamten des Kommissariats Bad Fallingbostel konnten am Donnerstag, 19. Juli in den Nachmittagsstunden einen Autodieb auf der Autobahn 7, Fahrtrichtung Hannover, im Bereich der Anschlussstelle Schwarmstedt festnehmen. Über Notruf gingen zuvor Meldungen ein, dass sich ein Fußgänger auf der Autobahn befände. Die eingesetzten Beamten konnten dann bei der Überprüfung feststellen, dass der Mann mit einem gestohlenen PKW unterwegs war. Das Fahrzeug hatte der Dieb ein Stück die Autobahn hinauf einfach auf dem Standstreifen stehen gelassen, nachdem er eine Panne hatte. Daraufhin setzte der Autodieb seinen Weg zu Fuß auf dem Standstreifen fort. Das Fahrzeug war einige Tage zuvor in Rostock gestohlen worden. Der Autodieb wurde vorläufig festgenommen und wird - nach einer Nacht im Polizeigewahrsam - dem Haftrichter vorgeführt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.