Lokales

/lokales/autoknacker-im-heidekreis-unterwegs_10_112189742-21-.html/ / 1

“Autoknacker” im Heidekreis unterwegs

Thomasz Zajda - stock.adobe
Thomasz Zajda - stock.adobe
BAD FALLINGBOSTEL - 20. September 2022 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

Am vergangenen Wochenende, 17. und 18. September, sind Unbekannte im Heidekreis in mehrere Fahrzeuge eingebrochen, drei Mal schlugen sie in Bad Fallingbostel und viermal in Soltau zu. In der Kreisstadt wurde an den Autos, die am Sebastian-Kneipp-Platz und an der Konrad-Zuse-Straße abgestellt waren, jeweils eine Scheibe zerstört, sodass die Täter in den Innenraum gelangen konnten. Dort entwendeten die Unbekannten eine Tasche mit CDs und ein Notebook der Marke Acer.

In Soltau waren Fahrzeuge an der Feldstraße, der Andre-Lütjens-Straße, Am Sandberg und Am Bahnhof betroffen. Auch dort verschafften sich die Täter Zugang, indem sie jeweils eine Scheibe zerstörten. Sie erbeuteten ein Kellnerportmonee mit 15 Euro Bargeld, einen lilafarbenen Rucksack mit Schulutensilien, eine Sporttasche mit Fußballschuhen und Trikot sowie einen Akkuschrauber.

Hinweise zu den Taten nehmen die Polizeidienststellen in Bad Fallingbostel unter (05162) 9720 sowie in Soltau unter (05191) 93800 entgegen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.