Lokales

/lokales/bauarbeiten-beeinflussen-den-bahnverkehr-in-der-region_10_112151031-21-.html/ / 1

Zum Teil kommt es zu Zugausfällen und Schienenersatzverkehr mit Bussen ab 2. April.

Bauarbeiten beeinflussen den Bahnverkehr in der Region

Störungen sind zu erwarten: Betroffen sind die Verbindungen Uelzen-Soltau-Bremen und Hamburg/Harburg-Buchholz-Soltau-Hannover. Foto: Start Niedersachsen Mitte
Störungen sind zu erwarten: Betroffen sind die Verbindungen Uelzen-Soltau-Bremen und Hamburg/Harburg-Buchholz-Soltau-Hannover. Foto: Start Niedersachsen Mitte
SOLTAU - 01. April 2022 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

Aufgrund von Bauarbeiten kommt es auf den Linien RB 37 und RB 38 im April zu zahlreichen Änderungen in den Fahrplänen. So finden vom 8. bis 14. April Arbeiten auf der Strecke Uelzen - Soltau - Bremen (RB 37) statt. Dadurch kommt es zu Einschränkungen.

8. und 11. April: Ausfall der Verstärkerzüge um 15.41 Uhr zwischen Bremen und Soltau. Außerdem Entfall der Verstärkerzüge 16353 (6.46 Uhr ab Bremen) und 16375 (7.51 Uhr ab Bremen) zwischen Langwedel und Soltau.

9. und 10. April: Ausfall aller Züge zwischen Soltau und Munster.

12. und 13. April: Ausfall aller Züge zwischen Bremen und Soltau. Ersatz: Schienenersatzverkehr mit Bussen. Aufgrund des Einsatzes von Bussen verlängert sich die Fahrtzeit.

23. April bis 10. Juni: Aufgrund einer Grundentlastung entfallen alle Züge zwischen Bremen-Hauptbahnhof und Langwedel. Ersatz: Schienenersatzverkehr mit Bussen sowie Nutzung der RS1, RE8 und RE1.

Bei den Bauarbeiten auf der Strecke Hamburg-Harburg - Buchholz in der Nordheide - Soltau - Hannover (RB 38) sind ebenfalls Einschränkungen und Ausfälle zu erwarten.

2. bis 4. April: Ausfall der Züge zwischen Walsrode und Schwarmstedt sowie Haltausfall Langenhagen-Mitte. Ersatz: Zwischen Walsrode und Schwarmstedt Schienenersatzverkehr mit Bussen. Aufgrund des Einsatzes von Bussen verlängert sich die Fahrtzeit. Für den Halt Langenhagen-Mitte S-Bahn oder den Metronom nutzen.

4. April bis 24. August: Ausfall des Haltes Langenhagen-Mitte. Ersatz: S-Bahn oder Metronom.

15. bis 19. April: Aufgrund von Bauarbeiten entfallen jeweils nachts von 21 bis 9 Uhr die Züge der RB 38 zwischen Buchholz und Handeloh. Am 19. April müssen außerdem die beiden Verstärkerzüge um 6.15 Uhr und 7.26 Uhr ab Soltau vollständig entfallen. Ersatz: Schienenersatzverkehr mit Bussen. Aufgrund des Einsatzes von Bussen verlängert sich die Fahrtzeit.

19. April bis 5. Mai: Aufgrund einer Streckensperrung zwischen Buchholz und Handeloh kommt es zum Ausfall der Züge um 21.51 Uhr ab Hannover und 23.51 Uhr ab Hamburg-Harburg zwischen Handeloh und Buchholz. Ersatz: Schienenersatzverkehr mit Bussen. Aufgrund des Einsatzes von Bussen verlängert sich die Fahrtzeit, sodass der Zug 14443 ab Handeloh mit “+20” verkehrt.

Die Baufahrpläne mit den Fahrtzeiten der Ersatzverkehre sowie die Lage der Ersatzhaltestellen sind unter www.start-ni-mitte.de/fahrplan/fahrplananderungen/ zu finden. Die Fahrgäste sollten sich vorab auch über die Reiseauskunftsmedien wie www.bahn.de oder www.fahrplaner.de sowie über die entsprechenden Apps “DB Navigator” und “FahrPlaner” über kurzfristige Änderungen auf den Strecken informieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.