Lokales

/lokales/bauarbeiten-gehen-in-die-erste-runde_10_111863980-21-.html/ / 1

Von der Witternstraße bis zum “Tukankreisel”: L 190 gesperrt

Bauarbeiten gehen in die erste Runde

Ab heute ist die ein Teil der Hannoverschen Straße bis zum Kreisel gesperrt. Foto: Hachmeister
Ab heute ist die ein Teil der Hannoverschen Straße bis zum Kreisel gesperrt. Foto: Hachmeister
WALSRODE - 31. März 2020 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

In Walsrode finden im Zuge der Bauarbeiten an der Landesstraße 190 “Hannoversche Straße” zwischen der Witternstraße und dem “Tukankreisel” in Richtung Hodenhagen ab dem heutigen Dienstag, 31. März, Bauarbeiten zur Sanierung der Fahrbahn statt.

Die Fahrbahnsanierung erfolgt in drei Bauphasen. Während der Sanierungsarbeiten ist die L 190 von der Witternstraße bis zum Tukankreisel voll gesperrt. Die Ein- und Ausfahrt in die Albrecht-Thaer-Straße, zum Raiffeisenmarkt und der Tankstelle sind dann nicht möglich. Der Raiffeisen-Markt hat vom 31. März bis 2. April geschlossen. Vom 6. bis 8. April ist ab 15 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Die erste Vollsperrung wird ab Dienstag, 31. März, ab 9 Uhr, bis Donnerstag, 2. April, bis 15 Uhr, eingerichtet. Ab Montag, 6. April, bis Mittwoch, 8. April, und vom, 4. Mai bis 6. Mai werden die Sanierungsarbeiten fortgesetzt. An diesen Tagen wird in der Zeit von 9 bis 15 Uhr die L 190 wiederum voll gesperrt.

In der jeweils arbeitsfreien Zeit von 15 bis 9 Uhr sind die L 190 und die Ein- und Ausfahrt der Albrecht-Thaer-Straße frei befahrbar. Während der Vollsperrungen wird der Verkehr aus Hodenhagenbeziehungsweise aus Düshorn kommend in Richtung Walsrode über die Kreisstraße 119 Richtung Bad Fallingbostel/Honerdingen und weiter über die B 209, Quintusstraße, geleitet. Aus Walsrode kommend ist dieselbe Umleitung in gegenläufiger Richtung zu nutzen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.