Lokales

Positiv: Nur drei Prozent aller Minderjährigen im Landkreis auffällig

Bei den jungen Tatverdächtigen steht Diebstahl an erster Stelle

23. November 2001 - 12:59 UHR

Die gute Nachricht zuerst: Im vergangenen Jahr sind nur 3,23 Prozent aller Kinder und Jugendlichen im Landkreis als Tatverdächtige in der Kriminal-Statistik aufgetaucht. Genauer: 952 Minderjährige sind polizeilich aufgefallen, allerdings nicht in jedem

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung