Lokales

/lokales/betrunken-im-straenverkehr-unterwegs_10_112004417-21-.html/ / 1

Betrunken im Straßenverkehr unterwegs

Foto: pixabay
Foto: pixabay
BISPINGEN - 23. März 2021 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

Polizeibeamte kontrollierten am vergangenen Freitagabend, 19. März, gegen 21.15 Uhr in Bispingen einen 55-jährigen Autofahrer aus dem Heidekreis. Im Verlauf dieser Kontrolle bemerkten die Beamten einen Alkoholgeruch. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von 1,79 Promille. Außerdem stellte sich heraus, dass dem Fahrzeugführer bereits wegen einer zurückliegenden Trunkenheitsfahrt die Fahrerlaubnis entzogen wurde. Die Beamten ließen zusätzlich eine Blutprobe entnehmen, behielten den Fahrzeugschlüssel und leiteten entsprechende Strafverfahren ein.

Ähnliches passierte einem 37-jährigen Autofahrer, der am vergangenen Sonnabend, 20. März, an der Lüneburger Straße in Soltau kontrolliert wurde. Auch dort ergab der Atemalkoholtest mit 2,28 Promille einen deutlich zu hohen Wert. Die Folgen waren die Sicherstellung des Führerscheins, eine Blutentnahme und die Einleitung eines Strafverfahrens wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.