Lokales

/lokales/betrunkener-fahrer-randaliert-an-eigenem-lkw_10_111735003-21-.html/ / 1

Betrunkener Fahrer randaliert an eigenem Lkw

© OscarStock - stock.adobe
© OscarStock - stock.adobe
BAD FALLINGBOSTEL - 26. Juni 2019 - 16:17 UHR - VON REDAKTION

Weil sich ein 49-jähriger Lkw-Fahrer über seinen Disponenten geärgert hatte, schlug er in der Nacht zu Mittwoch, gegen 0.25 Uhr auf einem Autobahn-Parkplatz im Bereich Bad Fallingbostel die Scheinwerfer und Frontscheibe seines Lkw ein. Er meldete den Vorgang selbst bei der Polizei, wirkte dabei allerdings leicht desorientiert. Vor Ort stellten Polizeibeamte bei der Befragung Alkoholgeruch bei dem Mann fest. Ein Atemalkoholtest führte zu einem Ergebnis von 1,63 Promille. Der Mann gab an, sowohl vor der Fahrt, als auch nach der Fahrt Alkohol getrunken zu haben. Die Beamten ließen eine Blutprobe entnehmen, behielten den Führerschein und leiteten Strafverfahren ein.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.